Audiovisuell

Salam II

Seit mehr als 20 Jahren bemüht sich der Verein "Solidarität Libanon-Schweiz" (SLS) den Frieden im Libanon zu fördern, indem er jungen Menschen durch finanzielle Beiträge eine solide Ausbildung ermöglicht. Diese Hilfe ist nach wie vor notwendig, da breite Kreise durch den Bürgerkrieg (1975-1991) und durch die danach andauernde instabile Lage in Not geraten sind. Der Verein SLS ist überzeugt: Wer längerfristig Frieden aufbauen will, muss sich besonders um die jungen Menschen kümmern. Denn von ihrem Verhalten hängt es ab, wie sich das Land entwickeln wird. SLS verfügt im Libanon über zuverlässige Kontakte, die dafür sorgen, dass die Hilfe wirksam eingesetzt wird.

Die Tonbildfolge "Salam – Frieden bauen im Libanon" schildert die leidvolle jüngere Vergangenheit des Libanon und beschreibt die politischen, militärischen und sozialen Verhältnisse. Sie geht auf das libanesische Schulsystem ein und informiert über die Aktivitäten von SLS.

Unabhängig von den Informationen über den Verein kann diese DVD zu einem besseren Verständnis der komplizierten Verhältnisse dieses Landes verhelfen.